Ein PKW-Fahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und schleuderte in die rechte Leitplanke.

Betriebsstoffe liefen aus dem PKW.
Die Unfallstelle wurde abgesichert, der Brandschutz aufgebaut, auslaufende Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel gebunden und die Batterien abgeklemmt. Der PKW-Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Fahrbahn wurde nach dem Verladen des PKW grob gereinigt an die Polizei übergeben. Weitere Reinigungsarbeiten wurden durch eine Fachfirma durchgeführt.

  • Einsatznummer: 5/2020
  • Alarmzeit: 10. Feb, 11:39
  • Einsatzende: 10. Feb, 12:50
  • Einsatzort: BAB A1 => Lübeck
  • Eigene Kräfte
    • HLF: 6
    • LF 8: 1
  • Weitere Kräfte
    • Freiwillige Feuerwehr Bargteheide
    • Autobahnpolizei
Möchtest du eine E-Mail erhalten, wenn ein neuer Einsatz veröffentlicht wurde?
Datenschutzerklärung